FAQS

Wie können wir helfen?

Meistgestellte Fragen

Welche Finanzierungsvarianten sind möglich?


Kaufen, leasen oder leihen. Beim Kauf oder Leasing ist mit der Auftragserteilung eine Anzahlung von 50% als Überweisung und die Bestätigung des Angebotes fällig. Bestätigung als Antwort auf das Angebotsmail oder Klick auf den Bestätigungs-Button. Wenn das Geld auf dem angegebenen Konto eingegangen ist, erfolgt die Projektierung. Die Restzahlung ist bei Auftragsende fällig oder wir vereinbaren eine Ratenzahlung, was aber natürlich immer ganz individuell ausgemacht wird. Beim Mieten ist die Programmierung und die geplante Zeit sofort fällig und bei Abholung dann das tatsächlich gebrauchte Verbrauchsmaterial und etwaiige Mietverlängerungen.




Wie sieht es mit Notfallservice aus?


Auch wenn die Bürozeiten 8-17 Uhr sind, ist telefonisch immer jemand erreichbar und falls nicht gleich jemand abhebt, wird schnellstmöglich zurück gerufen. An Sonn- und Feiertagen kann es jedoch etwas länger dauern. Bei Notfallservice vor Ort ausserhalb der Bürozeiten wird ein Aufschlag von 50% berechnet. Per Fernwartung, falls möglich, bitte am oberen rechten Bildschirmbereich auf Fernwartung klicken, Programm starten und die Nummer durchgeben.




Wie unterscheidet sich mdkassen.at von anderen Marktbegleitern?


Mehrere und teilweise völlig unterschiedliche Lösungen aus einer Hand. Durch persönlichen Einsatz. Marktkenntnisse durch langjährige eigene Erfahrungen als Nutzer diverser alternativen Kassensysteme und Branchen. Als "kleiner" Unternehmer sind die Entscheidungen und Wege weitaus kürzer und einfacher als in vergleichbaren großen Unternehmen. Da auch nicht selbst entwickelt wird, gibt es im schlimmsten Fall auch immer einen Ersatz für Betreuung und im Notfall. Partner und Produkte aus Österreich wodurch nach Möglichkeit auch Regional bezogen wird.




Wie sieht es mit Wartungsvertrag oder Pauschalen aus?


Dank Offline-Kassenregistrierung ist kein Internet und damit auch kein Webspace oder irgend eine Website Nutzungsgebühr notwendig. Wartungsverträge sind daher nicht notwendig. Die Geräte haben eine Lebensdauer von 5-10 Jahre, je nach Nutzung auch länger. Es wird jedoch empfohlen eine automatische Datensicherung einrichten zu lassen, die € 9,- pro Monat ausmacht und im schlimmsten Fall haben wir die Daten ebenfalls online abrufbar und ein Ersatzgerät in ein paar Stunden bei Ihnen vor Ort. Die Preisgestaltung ist vorzugsweise auf Pauschalen ausgelegt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie lästig es ist, wenn ich ein Angebot möchte und vom Angebot bis zur Rechnungslegung teilweise nochmals 50-100% oben drauf kommen. Zusatzprodukte und Erweiterungen sind da natürlich ausgenommen damit jeder für sich entscheiden kann ob der Preis den Nutzen tatsächlich rechtfertigt.




Mit welchen Kosten kann man rechnen?


Das kommt natürlich auf das Gewünschte bzw. benötigte an. Die günstigste Registrierkasse Qouorion QMP18 fängt bei € 325,- an. Im Pauschalpaket mit Lizenzierung, Programmierung, Personalisierung, Schulung, Registrierkassen Registrierung, in Betriebnahme und Nachschulung kommt diese auf € 850,-. Als umfangreiche Software auf den bereits vorhandenen PC kann man mit rund € 1.600,- rechnen. Jeweiliger Bedarf, Wunsch und Notwendigkeit klären wir aber natürlich immer vorher bei einem persönlichen Treffen vor Ort ab denn für uns ist der zufriedene Kunde das Wichtigste.




Ich finde nicht das Passende oder benötige eine spezielle Lösung


Einfach kontaktieren und einen unverbindlichen persönlichen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort ausmachen damit wir alles klären können. Bitte vorab ein paar detailliertere Infos damit für eine Präsentation und zum Ausprobieren auch wirklich alles dabei ist.





08:00 bis 17:00 Montag bis Donnerstag

08:00 bis 16:00 Freitag

+43 (0)699 15352535

info@mdkassen.at

Custozzagasse 10/9, 1030 Wien

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Xing - Grauer Kreis
  • Twitter - Grau Kreis
WL-SPS-labels_business.png
logoSG.jpg
Abonnieren Sie unsere Website